Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Allgemeines
Die Firma Brenn- und Kaminholz Marco Hübner bieten regenerative Brennstoffe aus Biomasse und Zubehör an. Mit Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen als verbindlich und gültig, Sie erklären, selbst keine eigenen insgesamt oder in einzelnen Punkten widersprechenden AGB zu verwenden oder vereinbaren zu wollen. Für Sie gilt stets die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung der Geschäftsbedingungen.
 
II. Angebot
Auf dieser Website finden Sie Angebote an Brennstoffen und  Zubehör sowie die zum Zeitpunkt einer Bestellung verfügbaren Mengen. Mit Ausführung einer Bestellung geben Sie ein Angebot auf Kauf der von Ihnen gewünschten Waren und Mengen ab, eine Annahme durch uns kommt mit der Auftragsbestätigung per E-Mail, zustande.
 
III. Preise - Rechnungsstellung
Die Preise enthalten die jeweils gesetzliche Mehrwertsteuer. Verpackung und Transportkosten werden jeweils separat dargestellt und berechnet
Für Sie gilt der zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung gültige, angezeigte Preis. Mit Auftragsbestätigung erhalten Sie unsere Rechnung. Diese ist mit Zugang fällig und ist je nach gewählter Zahlungsart sofort fällig.
 
V. Lieferung – Lieferzeiten
Der Wunschtermin für die Lieferung wird durch den Anbieter per E-Mail oder Telefon bestätigt. Sollte der Wunschtermin von den Liefermöglichkeiten abweichen, wird der Anbieter Alternativtermine anbieten und abstimmen. Sollte die Lieferfrist nicht eingehalten werden, sind Sie berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf vom Vertrag zurückzutreten.
Sollte jedoch die Nichteinhaltung der Lieferfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf oder andere unvorhersehbare Hindernisse zurückzuführen sein, ist die Frist angemessen zu verlängern.
 
VI. Rückgaberecht
Der zu schließende Vertrag ist ein Fernabsatzvertrag, Sie erhalten aus diesem Grund folgende Rückgabebelehrung:
 
Sie können die erhaltene Ware ohne Angaben von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben.Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware, nur bei nicht paketversandfähiger Ware, also bei sperrigen Gütern wie Brennholz, können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform, also zum Beispiel per Brief, Fax oder E-Mail, erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an: Firma ..., Adresse ...

Eine Rückgabe nach erfolgter Ladung Ihrer Bestellung oder Lieferung ist ausgeschlossen.

VII. Gefahrübergang
Die Gefahr geht mit Ablieferung bei Ihnen über.
 
VIII. Gewährleistung
Wir gewährleisten, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist, im Falle der Lieferung von Brennstoffen, gleich welcher Art, erhalten Sie Waren mittlerer Art und Güte.
 
Unsere Angaben auf der Website stellen keine Beschaffenheitsgarantie im Sinne des Gesetzes dar. Im Falle von Mängeln haben Sie einen Anspruch auf Nachbesserung, nur wenn diese unmöglich oder fehlgeschlagen ist oder sich unzumutbar verzögert, können Sie eine Minderung des Kaufpreises verlangen oder nach Ihrer Wahl vom Vertrag zurücktreten.
 
IX. Datenspeicherung
Ihnen ist bekannt und Sie willigen darin ein, dass die zur Abwicklung des Auftrags erforderlichen persönlichen Daten von uns auf Datenträgern gespeichert werden. Sie stimmen der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ausdrücklich zu, selbstverständlich behandeln wir die gespeicherten persönlichen Daten vertraulich. Es werden keine Kundendaten an Dritte weitergegeben oder veräußert. Bankdaten werden zu Ihrer Sicherheit nicht gespeichert. Sämtliche Vorgänge erfolgen unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes sowie des Teledienstdatenschutzgesetzes.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, in diesem Fall verpflichten wir uns zur sofortigen Löschung ihrer persönlichen Daten, bei noch nicht ausgeführter Lieferung erfolgt die Löschung nach Abschluss des Vertrages.
 
X. Sonstiges
Unser Vertragsverhältnis bedarf in sämtlichen Punkten der Schriftform, wobei die Form von E-Mails ausreichend ist.
Irgendwelche Nebenabreden, Ergänzungen oder Änderungen außerhalb dieser Geschäftsbedingungen, Ihrer Bestellung oder unserer Auftragsbestätigung bedürfen gleichfalls der Schriftform, mindestens durch E-Mail, und unserer jeweiligen ausdrücklichen entsprechenden Bestätigung.
Erfüllungsort und Gerichtsstand, soweit Sie Unternehmer sind, werden an unserem Sitz vereinbart, es steht uns allerdings auch frei, im Falle von Rechtsstreitigkeiten an Ihrem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen. Der geschlossene Vertrag bleibt auch bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen in seinen übrigen Teilen wirksam, die unwirksame Bestimmung wird ersetzt durch eine solche, die dem wirtschaftlich Gewollten am nächsten kommt.
Für diesen Vertrag gilt allein deutsches materielles Recht unter Ausschluss des Übereinkommens über internationalen Warenverkauf (CISG).

Diese Seite verwendet Cookies, Google Analytics und diverse Social Media Like & Share Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen werden die Social Media Like & Share Buttons im 2-Klick Verfahren erst aktiv und senden Daten wenn Sie diese erstmalig anklicken und dadurch im Sinne der EU - DSGVO zustimmen. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO.